Immer wenn ich versuche,
über meinen Schatten zu springen,
knipst jemand das Licht aus.

Volkstümliche Gemeinheit

Unsere Empfehlung: Life2Me® ist das erste integrative, individuelle und flexible Angebot zur Prävention destruktiver Auswirkungen persönlicher Krisen. Es wurde entwickelt von der Schlieper.Damrich GbR in Augsburg. Das Konzept folgt dem Gedanken, dass jeder Mensch trotz schwerer und womöglich extrem belastender Lebensereignisse ein gelingendes Leben verwirklichen kann.

In Life2Me wird die Haltung vertreten, dass Krisen für menschliche Entwicklungsprozesse nicht zwingend sind. Vielmehr steht dem Programm ein Menschenbild vor, das den Menschen als lernendes und nach Sinn suchendes Wesen versteht. Life2Me ist ein zeitlich frei gestaltbares Entwicklungsangebot für Menschen, die sich auf mögliche Belastungsereignisse in ihrem Leben selbstbewusst vorbereiten möchten. Es bündelt Persönlichkeitsbildung, Wissen über die Wirkung von Krisen und individuelle Prävention in einem einzigartigen Paket. Und es bietet mit seinem einerseits spielerisch-kreativen und andererseits analytischen Teil einen Zugang, der unter dem Einfluss einer emotional aufrührenden Krise verschlossen bleibt. Diesen Zugang in einer solchen Situation zu öffnen, ist langwierig, benötigt in der Regel externe Unterstützung und gelingt zuweilen gar nicht.

Und selbst, wenn Ihr Leben – was zu hoffen ist – frei bleibt von existenziellen Erschütterungen, wird Life2Me Ihnen einen wertvollen Beitrag zur Gestaltung von Beziehungen, zur Lösung von Konflikten oder zur Reflexion Ihrer Handlungen bieten.
Hier geht es zur Webseite.

In den Jahren 2008 bis 2013 leitete Dr. Ralph Schlieper-Damrich das Autorenprojekt der WertePraxis. In 21 Ausgaben leisteten wird einen Beitrag dafür, Entscheidungsträgern derart fundiert Orientierung zu geben, so dass eine praktische Anwendung der von Viktor E. Frankl entworfenen Sinntheorie in ihren Organisationen und Unternehmensbereichen zum Zwecke nachhaltigen Erfolgs besser möglich wurde. Das Ziel war es, das Thema Wertemanagement in der Wirtschaft praxisnah und journalistisch lebendig aufzubereiten und einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Die wissenschaftliche Grundlage für den Kontext "Werte und Wirtschaft" war dabei einzig die Logotheorie [logos = Sinn] Viktor E. Frankls. Die WertePraxis erschien viermal im Jahr und ist auch heute noch auf dieser Seite kostenfrei verfügbar.

Seit 2014 bieten wir mit der KrisenPraxis Impulse zur werte- und sinnbasierten Krisenberatung und -prävention. Auch hier stützen wir uns immer wieder auf die Sinntheorie des Wiener Psychologen und Menschenfreunds Professor Viktor E. Frankl. Die KrisenPraxis wird unseren Leserinnen und Lesern ebenfalls kostenfrei zur Verfügung gestellt.


Buch   YouTube-Beitrag   Museum


Wer Logotherapie hintergründig kennenlernen möchte, der ist eingeladen,
diesen Vortrag zu hören.

Professor Dr. Alexander Batthyany

Leiter des Viktor Frankl Instituts Wien
Inhaber des Viktor Frankl Lehrstuhls für
Philosophie und Psychologie an der
Internationalen Akademie für Philosophie
im Fürstentum Liechtenstein




"Der Mensch ist ein Wesen auf der Suche nach einem Sinn. Dem Menschen Beistand zu leisten in der Sinnfindung ist eine Aufgabe der Psychotherapie, ist die Aufgabe der Logotherapie."
Viktor E. Frankl

Professor für Neurologie und Psychiatrie an der Universität Wien und
Professor für Logotherapie an der International University in Kalifornien.